Studie 2018

Beste Jobs mit Zukunft

14. Juli 2018 – 

Niemand sitzt gern auf einem Schleudersitz. Oder anders formuliert: Nur ein sicherer Arbeitsplatz ist auch ein guter Arbeitsplatz. Bei welchen Unternehmen die Jobs eine Zukunft haben

Angesichts der hohen Nachfrage nach Fach- und Führungskräften durch die deutsche Wirtschaft könnte man annehmen, dass Arbeitnehmer sich um die Sicherheit ihres Arbeitsplatzes keine Sorgen machen würden. Weit gefehlt! Die Menschen wissen, dass sie im Unternehmen ihren Lebensunterhalt verdienen und dass ihr Wohlstand von ihrem Arbeitsplatz abhängt.

In einer Umfrage zur Zukunft der Arbeit der Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers gaben über die Hälfte der befragten deutschen Arbeitnehmer an, dass die Sicherheit des Arbeitsplatzes das wichtigste Merkmal für die Annahme einer Arbeitsstelle ist.

Die Suche nach der Sicherheit

Stellt sich also die Frage: Bei welchen Unternehmen in Deutschland ist der Arbeitsplatz besonders sicher? Welche Firmen haben beständige Mitar­beiterzahlen – und sind damit zukunftsfähig? Zusammen mit dem Wirtschaftsmagazin FOCUS-MONEY hat DEUTSCHLAND TEST dieses Thema zum zweiten Mal untersucht (Ergebnisse s. PDF zum Download oben rechts).

Wissenschaftlich begleitet wurde die Studie von Prof. Dr. Werner Sarges. Er ist einer der führenden Wissenschaftler und Berater zu eignungsdiagnostischen Fragen im Management-Bereich. Bekannt ist Sarges außerdem durch seine Arbeit an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg. Darüber hinaus ist er Institutsleiter und beratender Psychologe am Institut für Management-Diagnostik in Barnitz bei Hamburg.

Der Test

Deutschlands beste Jobs mit Zukunft

Methodik: Die Details der Untersuchung

Datenerhebung

Die Untersuchung „Beste Jobs mit Zukunft“ konzentriert sich auf alle in Deutschland ansässigen Unternehmen, die über mindestens 400 Mitarbeiter verfügen. Damit entspricht die Grundgesamtheit den rund 10 000 mitarbeiterstärksten Unternehmen Deutschlands.

Auswertung

Es wurden drei Bausteine über einen rückwirkenden Zeitraum von fünf Jahren (2012-2016) analysiert. Die Kennzahlen spiegeln dabei zusammengenommen die wirtschaftliche Prosperität und damit die Sicherheit des Arbeitsplatzes wider.

1. Mitarbeiterentwicklung
2. Umsatzentwicklung
3. Gewinnentwicklung

Die Mitarbeiterzahlen durften über den Zeitraum von fünf Jahren (2012-2016) in keinem Vorjahresvergleich sinken. Der jährliche Umsatz musste dagegen über den Zeitraum von fünf Jahren (2012 bis 2016) für jedes Jahr größer als der dazugehörige gleitende Durchschnitt sein und der Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) über den Zeitraum von fünf Jahren (2012 bis 2016) immer positiv. Um eine Auszeichnung zu erhalten, mussten diese drei Bedingungen kumulativ erfüllt sein.

Auszeichnung

Insgesamt erhielten 749 Unternehmen aus 105 unterschiedlichen Branchen die Auszeichnung „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“ .

 

(veröffentlicht in FOCUS 29/2018 vom 14. Juli 2018)

 


Bekannt aus